Emerging Ecosystems

Emerging Ecosystems

Der Fokus des T-Labs Standorts Silicon Valley Innovation Center (SVIC) in Mountain View, Kalifornien, liegt heute auf der frühen Produktentwicklung. Zukünftig sollen die Aktivitäten zu einem Modell des Transfers von Produktentwicklung und Technologien erweitert werden, das es SVIC erlaubt, vollständige und robuste Lösungen für die Deutsche Telekom zu entwickeln. Die Strategie setzt dabei auf eine weitgehende Nutzung von Open Source-Produkten und das Know-how entsprechender Start-ups, um kostspielige Doppelentwicklungen auszuschließen und effizient zu agieren.

Ziel ist es, die spezifischen Bedürfnisse eines Telekommunikationsunternehmens zu unterstützen und dabei Open Source-Software zu nutzen, um die Entwicklung zu beschleunigen und zugleich Umfang und Risiken zu reduzieren.
 
SVIC konzentriert sich auf vier Strategien, um diese Ziele zu erreichen:
Entwicklung, Integration, Inkubation und Enabling-Technologien, welche in Kombinationen eingesetzt werden können, um die technische Produktplanung  in erweiterten Netzwerk-, Medien-, Mobilfunk- und Cloudtechnologien zu unterstützen und das Geschäft der Telekom sowie ihre Kunden zu unterstützen.
  • Zeithorizont:
    Kurzfristige und zukünftige Bedürfnisse, Lücken identifizieren, Angebot und Nachfrage des Markts antizipieren
  • Businesstreiber
    Geschäftseinheiten der Telco, Media, Cloud, Datencenter, Betrieb, Enabling und Partnering
  • Schwerpunkte
    Networking, Mobile, Media, Platforms & Services

 

 Development

 
​Markenerlebnisse kreieren
Networking
Service Enablement
Mobile- und Cloud-Themen
Architektur und Design
Referenzimplementierung
 

 Incubation

 
Frühe strategische Start-ups
Feedbackschleifen 
Zugang zu Telekomressources
Spin-ins, Hybride Teams

 

 

 Integration

 
Reichweite und wechselseitige Vorteile
Start-ups etablieren
Schnittstellen zu Telekomsystemen, Geschäftseinheiten und Kunden
Europa: Nicht nur das Silicon Valley

 

 

 Enabling Services and Platforms

 
​Es geht um Zugang und Marktreichweite
Zugang zu Telekomdiensten
Plattformen und Schnittstellen für die Entwickler-Community und Diensteentwicklung