Automation and Virtualization

Automation and Virtualization

 

Flexibilität, Effizienz und Einfachheit für schnelle Dienste-Einführungen

Automatisierung und nahtlose Virtualisierung von IT- und Netzwerk-Ressourcen haben das Potenzial, die Geschwindigkeit bei der Einführung neuer Dienste und die Effizienz vorhandener Ressourcen drastisch zu erhöhen. Diese Prinzipien werden auch genutzt, um neue kommerzielle Geschäftsmodelle für den Breitbandausbau zu ermöglichen.

Dabei geht es auch darum, dass Netzwerkressourcen eines Netzwerkbetreibers nahtlos von einem anderen Netzbetreiber genutzt werden können - Lösungen, die in Zukunft weit über den heutigen „Bitstream-Access“ hinausgehen (EU-Projekt Unify). Weitere Initiativen zur Flexibilisierung der Produktion wie z.B. bei TeraStream setzen auf die Virtualisierung & Automatisierung kundenseitiger Einrichtungen in Haushalten sowie in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Sogenannte "Managed Home"-Netzdienste sollen den Kunden beim Management des gesamten Heimnetzwerkes inklusive des Netzanschlusses helfen bzw. dieses komplett und automatisch übernehmen. Lösungen wie „Family CTO“ oder “Your Home Network in Your Pocket” erschließen ganz neue Marktchancen.

Weitere Aktivitäten im Kernnetz zielen darauf ab, die Performanz und Effizienz des Netzes zu optimieren, indem durch kundennahe virtuelle Server Datenverzögerungen - sogenannte Latenzzeiten - reduziert werden. Diese Arbeiten im Bereich Infrastructure as a Service (IaaS) erlauben völlig neue B2B-Geschäftsmodelle mit Anbietern von Content-Diensten. So wird im New Venture BENOCS an der Optimierung des Routings und darauf aufbauenden B2B-Angeboten gearbeitet, um die Pfade von Content Streams in Echtzeit zu optimieren. Damit positioniert sich BENOCS als Enabler für das Management von Geschäftsbeziehungen mit anderen Carriern oder CDNs.

Bei der wichtigen Frage der Energieeffizienz geht es darum, den Energieverbrauch der Plattform durch lastadaptiven Betrieb, die Vermeidung des Transports nutzloser Bits und die Abschaltung nicht benötigter Ressourcen, zu senken. Hier stehen in den Innovationsprojekten wie etwa ComGreen und DESI die Entwicklung von prototypischen Lösungen zum Betrieb von lastadaptiven Netzen und IT-Systemen in allen Bereichen inklusive Festnetz- & Mobilfunkserver im Zentrum.

 

Landing Page: GreenICT