Communicate Green

Communicate Green

Communicate Green
 
Communicate Green

Mobilfunknetze müssen hohe Kapazitätsanforderungen erfüllen, die derzeit allein in Deutschland den Betrieb von rund 123,000 Basisstationen erfordern. Diese sind Tag für Tag rund um die Uhr im Einsatz und haben einen jährlichen Gesamtstrombedarf von etwa 1,455 GWh. Eine Reduktion dieses durch die permanente Verfügbarkeit verursachten signifikanten Energieverbrauchs bei einem gleichbleibend hohen Nutzererlebnis ist durch ein adaptives, kontextsensitives und technologieübergreifendes Energiemanagement in Mobilfunknetzen möglich.

Mobilnetzkomponenten und Endgeräte halten eine Vielzahl an Kontextinformationen bereit, die Entscheidungen über die dynamische De- und Reaktivierung von Mobilfunkkomponenten wie den Basisstationen ermöglichen. Für Communicate Green wird eine Kontextkomponente entwickelt, mit der Kontextinformationen gesammelt und verarbeitet werden, um Entscheidungen zur Netzoptimierung treffen zu können. Durch Anwendung unterschiedlicher Ansätze zur Kontextgewinnung fließen Netz- und Nutzeraspekte gleichermaßen in den Energiemanagementprozess ein.

Partner

  • Deutsche Telekom
  • Ericsson GmbH
  • TU Berlin
  • Universität Paderborn
  • Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

http://www.communicate-green.de

 

Weitere Informationen:

ComGreen Video: vimeo.com