Entertain Remote Control App – ab sofort mit Social TV Funktionen

30.11.2013 - Entertain Remote Control App – ab sofort mit Social TV Funktionen

Social TV in deutschen Haushalten angekommen

Laut einer Studie1) nutzen bereits heute schon 43 % der Zuschauer in Deutschland parallel zum Fernsehen mobile Endgeräte. Davon bestätigen 42%, dass dabei Social Networking eine ihrer Hauptaktivitäten ist. Mit der Erweiterung der Entertain Remote Control App um die Social TV Funktionen wird dieser Trend ab sofort auch bei Entertain unterstützt. Konzipiert und entwickelt wurden die neuen Funktionen von den T-Labs in enger Zusammenarbeit mit den Entertain-Kollegen.

Mit der Entertain Remote Control App sich bequem über laufende Sendungen austauschen

Im November 2012 am Markt eingeführt, verzeichnet die Remote Control App bereits über 400.000 Downloads. Mit den neuen Social TV Funktionen - erstmalig auf der IFA gezeigt, geht jetzt die nächste Stufe der Interaktivität live. Über den sogenannten Second Screen des mobilen Endgerätes können sich Zuschauer bequem über Twitter oder Facebook zur laufenden Sendung austauschen. Ganz nach dem Motto: Getrennt fernsehen, gemeinsam darüber reden.

Das Besondere dabei: Durch die Verbindung mit dem Media Receiver erkennt die App automatisch die laufende Sendung, so dass ein Einchecken sowie auch ein Suchen nach "Hashtags" nicht notwendig ist. Das macht das Lesen, Schreiben und Teilen von Nachrichten besonders einfach und unkompliziert. Oder einfach mal stöbern, über welche anderen Sendungen gerade heiß disktuiert wird.

Die Social TV  Funktionen auf einen Blick

Lesen, schreiben und teilen von Nachrichten passend zur laufenden Sendung
Komfortable Verknüpfung mit Facebook- und Twitter
Vorkonfigurierte Posts, beliebig anpassbar
Automatische Sendungserkennung dank Verbindung von Smartphone und Mediareceiver
Per Wischgeste Kanäle nach heiß diskutierten Sendungen durchstöbern
Kostenlos für alle Entertain-Kunden

 

 

Presse Feedback

iPhone-ticker.de
grinch.itg-em.de

1) BSkyB Customer Research: How technology and social media are changing the way we watch TV

Social Bookmarks („Soziale Lesezeichen“) sind Internet-Lesezeichen, die in einem Netz (Internet oder Intranet) mit Hilfe einer Browser-Oberfläche von verschiedenen Benutzern durch Gemeinschaftliches Indexieren erschlossen werden. Sogenannte Social-Bookmark-Netzwerke können neben dem Sammeln von Links und Nachrichtenmeldungen auch zum Sammeln von Podcasts oder Videos konzipiert sein.
Teilen und Weiterempfehlen
Social Bookmarking: Twitter Social Bookmarking: Facebook Per eMail weiterleiten
back