IT-Systemtechnik

30.08.2017 - IT-Systemtechnik

Festanstellung
IV-58/17
Technischen Universität Berlin (D)
22.09.2017

Beschäftigte/r in der IT-Systemtechnik - Entgeltgruppe 11 TV-L Berliner Hochschulen
Teilzeitbeschäftigung ist ggf. möglich
 
Fakultät IV - Institut für Wirtschaftsinformatik und Quantitative Methoden/ DAI-Labor
Kennziffer: IV-58/17 (besetzbar ab sofort / für 2 Jahre / Bewerbungsfristende 22.09.2017)

 
Aufgabenbeschreibung:
  • Planung, Installation, Konfiguration, Entstörung und Dokumentation im Linux-Support (Open Source)
  • Konzeption und Umsetzung von Security Richtlinien
  • Administration der externen Projekt-Domäne (Mail, Web, Redmine etc.)
  • Hardware- und Softwaresupport im Aufgabengebiet
  • Administration von gehosteten Projekt- und Webservern
  • Interne Service Hotline sowie User Helpdesk Open Source
  • Installation, Konfiguration, Entstörung von Projekt-Hardware sowie Druckern
Erwartete Qualifikationen:
  • Abgeschlossene einschlägige Hochschulausbildung (Bachelor- bzw. entsprechender Hochschul-abschluss [FHDiplom]) der Informatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen oder eine entsprechende Fachausbildung mit hinreichender Berufserfahrung
  • Gute Kenntnisse in der UNIX/Linux (und deren Derivaten) Administration sowie mit den Betriebssystemen von Microsoft Windows
  • Ausgeprägte theoretische und praktische Kenntnisse im Bereich von Linux-Servern und den dazugehörigen Diensten oder Bereitschaft zur Einarbeitung in AFS/Kerberos, LDAP, Ubuntu, Nagios, OpenNMS Mail/Webserver sowie bind und iptables
  • Übergreifende Kenntnisse auf den unterschiedlichen Teilgebieten und vertiefte Fachkenntnisse auf mindestens einem Teilgebiet der IT-Systemtechnik
  • Von Vorteil ist der routinierte Umgang mit KVM und Redmine oder anderer Subversion Software sowie Kenntnisse in der Scriptprogrammierung mit Perl und Shell zur Systempflege
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenverantwortliches Arbeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität und Lernbereitschaft
Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer mit den üblichen Unterlagen an die Technische Universität Berlin - Der Präsident - Fakultät IV, Institut für Wirtschaftsinformatik und Quantitative Methoden, DAI-Labor, Prof. Dr. Dr. Albayrak, Sekr. TEL 14, Ernst-Reuter-Platz 7, 10587 Berlin oder per E-Mail an laboratories@telekom.de.
 
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Aus Kostengründen werden die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie nur Kopien ein.
 
Die Stellenausschreibung ist auch im Internet abrufbar unter:
back